Regenbogen-Essenzen

Symbolbild Regenbogen-Essenz

Was sind Regenbogen-Essenzen?

Auszug aus dem Begleitbuch „ Magische Licht-Essenzen“:

“…Die Regenbogen Essenzen wurden mir Anfang 2008 „angekündigt“. Bis ich selbst aber soweit war, dieses in die Materie zu bringen, dauerte es aber noch einmal 9 Monate.
Regenbogen Essenzen sind mit den Kräften der göttlichen Strahlen verbunden. Göttliche Strahlen werden gerne auch als Farben angegeben, da die meisten Menschen, die sich damit befassen, diese als Farben wahrnehmen.
Tatsächlich sind es einfach unterschiedlich schwingende Energien, die zu bestimmten Aufgaben in der Schöpfung bereitgestellt werden. Um diese überhaupt unterscheiden zu können, ist es aber durchaus sinnvoll, sie in Farben anzugeben. Für Menschen ist das die einfachste Möglichkeit, diese zu unterscheiden, aber beileibe nicht die einzige.
Die Anregung zu diesen Essenzen kam durch ein Channeling einer befreundeten Helferin im Aufstiegsprozess. Innerhalb dieser Durchgabe, an deren „anderen Ende“ der Leitung Jesus, der Christus zugegen war, wurde mir der Hinweis gegeben, doch etwas für Kinder und Jugendliche zu tun. Daraus entwickelten sich dann 9 Monate später diese Regenbogen Essenzen.
Die Regenbogen Essenzen sind aber nicht nur für Kinder und Jugendliche gedacht, sondern für alle Menschen, deren die persönliche Entwicklung am Herzen liegt.
Der Schwerpunkt der Essenzen liegt dabei bei den Möglichkeiten, die eigene Entwicklung auf leichte Art zu fördert und noch nicht entdeckte Fähigkeiten und Zugänge zu erweiterten Informationsquellen zu nutzen.
Bevor diese genutzt werden können, müssen dafür erst einmal die Zugänge „befreit werden“. Das ist die Aufgabe dieser Essenzen. Die in jedem Menschen individuell angelegten Fähigkeiten und Zugänge werden nach der Befreiung von allein aktiviert.
Kindern und Jugendlichen helfen die Essenzen, die bereits vorhandenen Möglichkeiten in einer anderen Art, eher durch sanftes Verändern, statt durch Rebellion, anzunehmen und umzusetzen….”

Hier die Liste der Regenbogen-Essenzen:

Schreibe einen Kommentar